Apple stellt sein neues iPhone 12 vor

Neues Design, neue Farben und fit für den 5G-Datenfunk.

Foto: Apple/PA Media/dpa
Foto: Apple/PA Media/dpa, Foto: Apple/PA Media/dpa

Arno und die Morgencrew: So kommt das neue iPhone bei der Crew an!
14.10.2020
Arno und die Morgencrew: So kommt das neue iPhone bei der Crew an!
Reinhören
 

Apple startet mit seinem iPhone in das 5G-Zeitalter. Auf einem Online-Event, das am Dienstagabend um 19.00 Uhr deutscher Zeit begann, stellte Apple sein iPhone 12 vor - fit für den 5G-Datenfunk. Alle vier Modelle des neuen iPhone 12 sind dafür gerüstet.

Foto: Apple/PA Media/dpa
Foto: Apple/PA Media/dpa, Foto: Uncredited/Apple/dpa
 

Das Apple-Telefon bekam nach drei Jahren auch ein verändertes Design - es ist wieder etwas kantiger, wie zuletzt die iPhone-5-Modellreihe. Beim iPhone 12 Pro setzte Apple zusätzlich eine Bildstabilisierung um, bei der statt der Objektiv-Linsen der Bildsensor schwankt, um Erschütterungen auszugleichen. Die Pro-Modelle können auch besonders kontrastreiches Video mit HDR-Technologie aufnehmen und bearbeiten.

Den Startpreis beließ Apple bei 1120 Euro beziehungsweise 1217,50 Euro für die größere Version.

In der Standard-Version gibt es neben dem iPhone 12 mit einem 6,1-Zoll-Display für gut 876 Euro nun auch ein Mini-Modell mit einem 5,4 Zoll großen Bildschirm für rund 780 Euro. Bei den Farben blieb Apple weniger kreativ: schwarz, weiß, rot, grün und blau stehen zur Auswahl.

Foto: Apple/PA Media/dpa
Foto: Apple/PA Media/dpa, Foto: Uncredited/Apple/dpa
 

undefined
Live ·
Audiothek